Hoverwatch Erfahrungen

Das Zeitalter, in dem wir gerade leben, ist ein ziemlich schnelles – ein digitales Zeitalter, in dem die Menschen an die sofortige Kommunikation miteinander glauben. Heute können Sie Informationen an/von jedem Ort der Welt, zu jeder Tageszeit, mit nur einem Fingertipp auf Ihrem Handy senden oder empfangen.

Unabhängig von den vielfältigen Vorteilen der modernen Kommunikationstechnologien ist es für die Menschen extrem einfach geworden, sie auch zu missbrauchen. Um ein Beispiel zu nennen: Kinder haben heute einfachen Zugang zu den schlimmsten pornografischen Inhalten im Internet und können diese ohne Wissen von jedermann einsehen. Mitarbeiter hingegen können Betriebsgeheimnisse frei mit Wettbewerbern tauschen.

Wenn Sie jemand sind, der ständig von solchen Sorgen geplagt wird und die Dinge unter Kontrolle halten möchte, ist der ideale Weg, dies zu tun, in eine effiziente Computer- oder Handy-Spionagesoftware wie Hoverwatch zu investieren.

Diese Software hat durch die Art und Weise, wie sie den betroffenen Arbeitgebern und Eltern zu Hilfe kommt, viel Popularität gewonnen, so dass sie ständig über die Aktivitäten ihrer Mitarbeiter bzw. Kinder informiert sind.

Obwohl eine gute Computer- oder Handy-Spionage-Software viele Vorteile bietet, ist es wichtig, solche Tools auf ethische Weise zu nutzen. Denn bei unethischer Nutzung können solche Anwendungen zu vielen Missgeschicken und Straftaten führen. Während eine große Anzahl von Menschen solche Apps für umstritten und unethisch hält, ist die Realität, dass die Vorteile, die sie bieten, bei weitem überwiegen.

Wenn man über Hoverwatch im Besonderen spricht, außer ein kostenloser und erstaunlicher Mobile Tracker zu sein, funktioniert es auch als effiziente Handy- und Computerspionage-Software für jeden, der ein Auge auf seine Mitarbeiter oder Lieben werfen möchte. In diesem detaillierten Bericht über Hoverwatch geben wir Ihnen alle wichtigen Details zu dieser Software und helfen Ihnen, eine fundierte Entscheidung über den Kauf zu treffen.

Hoverwatch - Was ist das?

Hoverwatch ist eine fortgeschrittene und neuzeitliche Computer- und Handy-Spionagesoftware, die von REFOG, einem bekannten Unternehmen in der Überwachungssoftwarebranche, entwickelt und geliefert wird. Die Software läuft auf Android-Telefonen, Mac OS-Computern und Windows-Computern.

Sobald Sie Hoverwatch erfolgreich auf dem mobilen Zielgerät oder Computer installiert haben, funktioniert es rund um die Uhr im Stealth-Modus, im Hintergrund und zeichnet alle Aktivitäten des Zielbenutzers auf, einschließlich getippter Tastenanschläge, gesendeter/empfangener Nachrichten, Suchverlauf, besuchte Websites, Kalenderdetails und vieles mehr. Die Software zeichnet auch automatisch Kommunikationen auf, die über IM-Anwendungen von Drittanbietern wie Facebook Messenger, WhatsApp, Instagram, Telegram, Snapchat usw. erfolgen. Alle diese Daten werden auf den Hoverwatch-Server hochgeladen, von wo aus Sie über Ihr privates Dashboard jederzeit darauf zugreifen und diese überprüfen können.

Wie Funktioniert das?

Egal, wie gut es klingen mag, Sie haben das Recht, die Funktionsweise und die Logik hinter einer solchen Software in Frage zu stellen. Lassen Sie uns Ihnen einen kurzen Einblick in die Funktionsweise von Hoverwatch geben. Eigentlich ist es nicht so kompliziert, wie es scheint!

Sobald Sie die Hoverwatch-Handy-Spionageanwendung erfolgreich auf dem Zielgerät installiert haben, können die überwachten und gesammelten Daten von diesem Gerät sehr genau sein. Während dieser Überwachung speichert Hoverwatch alle gesammelten Daten in Dateien, die als Protokolldateien bezeichnet werden. Sie haben die volle Kontrolle über die Datentypen, die Hoverwatch in solchen Dateien speichern soll, unabhängig davon, ob es sich um aufgenommene Bilder, Anrufdetails, Kalenderdetails, Browserverlauf und/oder andere Funktionen handelt.

Sobald die Software auf dem Zielgerät installiert ist, werden alle Datentypen, die Sie abrufen möchten, automatisch aus dem Gerät extrahiert, in den entsprechenden Protokolldateien gespeichert und auf den Hoverwatch-Server hochgeladen.

Bitte beachten Sie, dass das Zielgerät über eine aktive Internetverbindung verfügen sollte, damit diese Dateien hochgeladen werden können.

Sie können sich später über ein mit dem Internet verbundenes Gerät/Computer in das Hoverwatch Dashboard einloggen und alle abgerufenen Daten durchgehen, die Ihnen sehr übersichtlich angeordnet und präsentiert werden. Ein Wort zur Vorsicht – wenn Sie ein Elternteil sind, der die Telefonrechnungen Ihrer Kinder bezahlt, stellen Sie sicher, dass Sie die Option “Nur über Wi-Fi hochladen” wählen, sonst verbraucht die Software möglicherweise jedes einzelne Bit mobiler Daten, die dem Zielgerät zur Verfügung stehen, was für Sie eine kostspielige Angelegenheit ist!

Hoverwatch erfüllt seine Aufgabe durch die nachfolgend beschriebenen 3 Schritte:

add-user (1)
Schritt 1 - Erstellen eines Kontos mit Hoverwatch

Sie beginnen damit, ein Hoverwatch-Konto auf der offiziellen Website zu erstellen, indem Sie eine funktionierende E-Mail-ID angeben und ein sicheres Passwort festlegen. Hoverwatch sendet einen Aktivierungslink an die angegebene E-Mail-Adresse, den Sie dann anklicken müssen, um Ihr Konto zu aktivieren. Nach der Aktivierung können Sie sich auf der Hoverwatch-Website anmelden und auf die Systemsteuerung zugreifen, das alle vom Zielgerät abgerufenen Daten anzeigt.

install
Schritt 2 - Installation der Software auf dem Zielgerät

Nachdem Sie ein Konto bei Hoverwatch erstellt haben und die Systemsteuerung erreicht haben, müssen Sie den Gerätetyp auswählen, den Sie überwachen möchten, unabhängig davon, ob es sich um einen Mac OS X-Computer, Windows-PC oder ein Android-Gerät handelt. Sie müssen die mitgelieferte Software (basierend auf Ihrer Geräteauswahl) auf das Zielgerät herunterladen und installieren. Bitte beachten Sie, dass Sie für diese Aufgabe den physischen Besitz des Zielgeräts benötigen.

live
Schritt 3 - Überwachung starten

Sobald die Software erfolgreich auf dem Zielgerät installiert wurde, müssen Sie sich nur noch mit der zuvor angegebenen E-Mail-ID und dem Passwort in die Systemsteuerung von Hoverwatch einloggen und auf alle abgerufenen Informationen vom Gerät zugreifen. Tatsächlich werden Sie diese Daten bereits nach 5 bis 10 Minuten nach der Installation sehen!

Hoverwatch Funktionen

Nachfolgend finden Sie Details zu den Hoverwatch-Funktionen für Android-Geräte:

social-media-icon
WhatsApp, Viber und Facebook Tracking

In Anbetracht der Tatsache, dass eine große Anzahl von Erwachsenen und Jugendlichen IM-Anwendungen von Drittanbietern wie WhatsApp, Viber, Facebook Messenger usw. verwenden, muss ein effizientes Handy-Spionage-Tool wie Hoverwatch die Fähigkeit haben, auch all diese Anwendungen zu überwachen. Hoverwatch berücksichtigt alle diese Anwendungen und verfolgt ständig alle Interaktionen, die durch sie stattfinden, einschließlich Textnachrichten, Bilddateien, Videos und Audioaufnahmen.

invisible
Völlig unsichtbar bleiben

Diese Hoverwatch-Funktion ermöglicht es der Software, sich vollständig vor dem Benutzer des Zielgeräts zu verstecken. Selbst wenn Ihre Kinder technische Zauberer sind, die sich mit Handys und technischen Geräten im Allgemeinen auskennen, werden sie immer noch nicht in der Lage sein, etwas über die Installation herauszufinden. Er arbeitet vollständig im Stealth-Modus, ohne einen Hinweis auf seine Anwesenheit.

camera
Frontkamerafoto

Eine weitere sehr einzigartige Funktion von Hoverwatch, bei der es darum geht, automatisch auf ein Bild von der Frontkamera des Ziel-Handy zu klicken. Mit dieser Funktion klickt Hoverwatch jedes Mal, wenn der Zielbenutzer das Gerät freischaltet, automatisch ein Bild durch seine Frontkamera und lädt es auf den Hoverwatch-Server hoch.

gps
Geolokalisierungsfunktion

Der GPS-Mobiltracker von Hoverwatch ermöglicht es Ihnen, ständig den Überblick über den Standort des Zielgeräts zu behalten. Es nutzt die GPS-Signale, Wi-Fi-Signale und Mobilfunkmasten zur Verfolgung des Echtzeit-Standorts des Zielgeräts und informiert Sie regelmäßig über seinen Aufenthaltsort.

sms
Textnachrichten und Anrufe

Die App verfügt über eine SMS-Tracking-Funktion, die eine Aufzeichnung jeder ausgehenden und eingehenden Nachricht auf dem Zielgerät speichert. All diese Daten werden später auf den Hoverwatch-Server hochgeladen. Auf die gleiche Weise werden auch alle ausgehenden und eingehenden Anrufe aufgezeichnet und auf den Server hochgeladen. Bitte beachten Sie, dass nicht nur die reinen Textnachrichten, sondern auch die MMS-Nachrichten aufgezeichnet werden.

dual
SIM-Kartenersatz

Hoverwatch stellt sicher, dass Sie die Aktivitäten des Zielbenutzers ständig überwachen können, auch wenn er die SIM-Karte des Zielgeräts ersetzt. Tatsächlich sendet Ihnen die Tracking-Software eine Benachrichtigung, wenn die SIM-Karte des Zielgeräts ausgetauscht wird.

internet
Telefon-Internet-Verlauf

Diese Hoverwatch-Funktion verfolgt ständig jede einzelne Online-Aktivität auf dem Zielgerät und hält Sie darüber auf dem Laufenden. Sie können den Internetverlauf des Zielgeräts, die besuchten Webseiten, Datum und Uhrzeit dieser Besuche und vieles mehr einsehen. Es hat sich als äußerst nützlich für Eltern, Geschäftsleute und Ehepaare erwiesen, die alle Arten von beruflichen und persönlichen Problemen lösen können.

tracking
Verfolgen Sie bis zu 5 Geräte

Hoverwatch ermöglicht es Ihnen, 5 verschiedene Geräte gleichzeitig zu überwachen, was eine Mischung aus Laptops (Windows, Mac), PCs und Smartphones sein kann. So können Sie mit dieser Software die Aktivitäten Ihrer Mitarbeiter, Ehepartner und Kinder gleichzeitig und zu einem sehr günstigen Preis ausspionieren.

key
Tastenanschlag-Aufzeichnung

Hoverwatch zeichnet jeden einzelnen Tastenanschlag auf dem Windows-Computer, Mac und/oder Android-Gerät auf. Daher lernen Sie jedes einzelne Wort kennen, das vom Zielbenutzer eingegeben wird, einschließlich seiner E-Mail-IDs, IM-Nachrichten, Benutzernamen, Passwörter und mehr.

android
Android Screenshots

Diese Funktion von Hoverwatch kann sich als sehr nützlich erweisen, wenn Sie die Identität und Aktivitäten der Person, die das Zielgerät benutzt, sowie die Dauer der Telefonnutzung kennenlernen möchten. Es kann regelmäßige Screenshots vom Bildschirm des Zielgeräts machen, um Sie über die Aktivitäten auf dem Bildschirm auf dem Laufenden zu halten. So erfahren Sie, ob das Gerät zum Surfen im Internet, zum Chatten in IM-Apps, zum Überprüfen von Social Media-Websites oder zu anderen Zwecken verwendet wird. Bei strategischer Nutzung durch die Arbeitgeber kann es sehr hilfreich sein, die Produktivität der Mitarbeiter zu kontrollieren. Eltern hingegen können sicherstellen, dass ihre Kinder auf ihren Mobiltelefonen nicht auf unerwünschte Inhalte zugreifen.

contact-book
Kontakte

Hoverwatch erstellt eine vollständige Kopie der Kontakte des Zielgeräts und übergibt sie Ihnen über die Systemsteuerung. Dadurch erhalten Sie umfassende Informationen über alle Kontakte auf dem Zielgerät, einschließlich der Telefonnummern, Namen, E-Mail-Adressen und mehr.

snapchat (1)
Snapchat Spy

Es gibt kaum einen Youngster, der heute nicht Snapchat benutzt. Der Clou dieser App sind ihre verschwindenden Snaps. Hoverwatch kann jedoch auch die Snapchat-Aktivitäten des Zielbenutzers verfolgen, indem es ständig alle Zeichnungen, Dokumente, Videos, Audio- und Bilddateien aufzeichnet, die von der beliebten Messaging-App freigegeben werden.

clipboard
Aufgabenliste

Die Monitoring-App hält Sie nicht nur über die Online-Aktivitäten und Messaging-Apps auf dem Zielgerät auf dem Laufenden, sondern informiert Sie auch über die geplanten Aktivitäten und den Tagesablauf des Zielbenutzers. Hoverwatch tut dies, indem es die Aufgabenliste des Zielgeräts ausspioniert. Diese Listen sind für die heutigen Handy-Nutzer zu einer Notwendigkeit geworden, da sie ihnen helfen, Notizen zu machen und Pläne im Kalender selbst zu machen. Indem Sie über die Pläne und Zeitpläne Ihrer Lieben, Kinder und Mitarbeiter auf dem Laufenden bleiben, können Sie entsprechende Maßnahmen ergreifen, um unerwünschte Vorfälle zu verhindern.

Kompatible Mobiltelefone und Geräte

Wie Sie vielleicht auch schon bemerkt haben, möchten wir Sie ausdrücklich darauf hinweisen, dass Hoverwatch ab sofort aus technischen und institutionellen Gründen nicht mit Windows Phones, iPads und iPhones kompatibel ist. So wie diese App jedoch immer begehrter unter Privat- und Geschäftskunden auf der ganzen Welt wird, ist es nicht unwahrscheinlich, dass Sie sie bald auch auf diesen Plattformen sehen werden. Die derzeit von Hoverwatch unterstützten Betriebssysteme sind unten aufgeführt:

Wie viel kostet Hoverwatch?

Einer der Gründe, warum Hoverwatch Spionagetool bisher auf fast 12 Millionen Geräten weltweit installiert wurde, ist der günstige Preis und die attraktiven Pakete, in denen es erhältlich ist. Bitte beachten Sie, der beste Ort, um Hoverwatch zu kaufen, nur die offizielle Website ist. Halten Sie sich von Websites Dritter fern, die behaupten, diese Software zu verkaufen. Sie können Hoverwatch in Form von 3 verschiedenen Paketen erwerben:

Hoverwatch Business Paket

Dieses Paket richtet sich an die Unternehmensanwender und bietet alle Überwachungsfunktionen und ermöglicht es Ihnen, bis zu 25 Geräte insgesamt zu überwachen. Sie erhalten auch die Hoverwatch Android App namens Mobile Viewer, mit der Sie die von mehreren Geräten erhaltenen Log-Einträge einfach pflegen können. Die Preisangaben lauten wie folgt:

Hoverwatch Professional Paket

Mit allen Überwachungsfunktionen und der Möglichkeit, bis zu 5 verschiedene Geräte zu verfolgen, bietet Ihnen das Hoverwatch Professional-Paket auch Zugriff auf die Android-App – Mobile Viewer -, die Ihnen hilft, die von mehreren Geräten erhaltenen Daten einfach anzuzeigen und zu verwalten. Die Preisdetails dieses Pakets sind wie folgt:

Hoverwatch Personal Paket

Dieses Paket ermöglicht es Ihnen, 1 Zielgerät zu überwachen und bietet alle Überwachungsfunktionen. Der Preis ist wie folgt:

Die Menschen hinter

Die Handy- und Computer Überwachungssoftware von Hoverwatch wird von Hoverwatch entwickelt, einem im Jahr 2002 gegründeten Unternehmen. Sie haben den Kunden auf der ganzen Welt ständig effiziente Lösungen für Elternkontrolle und Mitarbeiterüberwachung geliefert. Wie bereits erwähnt, wurden ihre Produkte bisher auf über 12 Millionen Geräten in 196 Ländern installiert. Eine große Vielzahl ihrer Kunden sind Geschäftskunden, die von kleinen Unternehmen bis hin zu großen Firmenhäusern im Industrie- und Finanzsektor reichen.

Das Unternehmen behauptet, dass es seit jeher ihre Mission ist, funktionsreiche und zuverlässige Lösungen für betroffene Eltern und Mitarbeiter in allen Teilen der Welt zu entwickeln. Mit ihren Lösungen zur Mitarbeiterüberwachung helfen sie Unternehmen, ihr geistiges Eigentum und ihre Geschäftsgeheimnisse zu schützen, ohne die Mitarbeiter zu unterdrücken. Daher können ihre Richtlinien durchgesetzt werden, indem sie nicht verbieten und filtern, sondern nur die Aktivitäten der Mitarbeiter überwachen.

Schlussfolgerng

Abschließend möchten wir erwähnen, dass sich Hoverwatch im Laufe der Jahre als eine ausgezeichnete App für die Überwachung von Mobiltelefonen und Computern erwiesen hat. Bei sachgemäßer Verwendung kann es eine große Hilfe sein, um Ihr Unternehmen, Ihre Ehe und/oder Ihre Kinder vor allen Arten von Problemen zu bewahren. Bitte denken Sie jedoch daran, dass Sie, wie es für alle auf dem Markt erhältlichen Programme gilt, einen physischen Zugriff auf das Zielgerät benötigen, das Sie überwachen möchten, um die Hoverwatch-Software/App darauf zu installieren.

Darüber hinaus müssen Sie bei der Verwendung eines solchen Überwachungstools große Diskretion und Vorsicht walten lassen. Es gibt eine dünne Linie zwischen der ethischen Verwendung solcher Produkte und dem Auffinden auf der falschen Seite des Gesetzes.

Der Installations- und Registrierungsprozess von Hoverwatch ist extrem einfach und kann auch von Technik-Anfängern verstanden und ausgeführt werden. Insgesamt leistet Hoverwatch einen ziemlich guten Job bei der Überwachung der Zielgeräte im Stealth-Modus.

Leave a Reply